SYMPOSIUM MALEREI

12.-13. Juli 2018

SYMPOSIUM MALEREI

Aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der Technischen Universität Dortmund veranstaltet die Professur für Malerei am Institut für Kunst und Materielle Kultur in Kooperation mit dem Dortmunder U und dem Museum Ostwall am 12. und 13. Juli 2018 ein internationales Symposium zur Malerei.

Das Symposium Malerei präsentiert und reflektiert verschiedene Positionen zeitgenössischer Theoriebildung und künstlerischer Forschung zur Malerei. Es verbindet Positionen aus Philosophie, Kunstwissenschaft und Kunst zu einer interdisziplinären Sichtung des aktuellen Stands der Malerei, insbesondere auch hinsichtlich der spezifischen Bedingungen und Möglichkeiten des Mediums im Kontext der zeitgenössischen Bildproduktion insgesamt.